Waffel Löser

Seit über 60 Jahren ist Waffel Löser führend in der Produktion und Weiterverarbeitung von Flach- und Formwaffeln. Der Systemlieferant für die Eis-, Süßwaren- und Snack-Industrie sorgt nicht nur mit neuen Rezepturen und Produkten für Innovationen auf dem Waffelmarkt, sondern konstruiert die dafür notwendigen Anlagen auch gleich selbst.

Sehen Sie den Film


Konzentration auf das Handwerk

1949 begann Helmut Löser im Hessischen mit der Herstellung von Waffeln. Er kreierte nachfrageorientiert neue Produkte und eigene Teigsorten und erfand die Spezialmaschinen zu ihrer Herstellung gleich mit. Diese Spezialisierung hat Löser zum bedeutendsten Waffel-Partner für die weiterverarbeitende Eis-, Süßwaren- und Snack-Industrie in ganz Europa werden lassen: Löser bietet bei der Waffelproduktion kundenindividuelle Anpassung – über 70 Backformen und mehr als 200 Rezepte stehen dafür zur Auswahl.

Auf Zukunft programmiert:

Anlagenbau und Entwicklung

Ob Backeisen, Stanz- und Schneidvorrichtungen oder ganze Backautomaten: Löser-Techniker und -Ingenieure konzipieren, konstruieren und fertigen alle zur Produktion von Waffeln notwendigen Maschinen, Anlagen und Vorrichtungen.

Für weitere Innovationen wurde das hausinterne Technikum etabliert. Dort werden Ingredienzien auf ihre Produktionsfähigkeit untersucht, neue Rezepturen getestet sowie Waffelmuster gebacken und bis zur Serienreife entwickelt. Das Technikum steht auch den Entwicklern der Geschäftspartner offen.

ZUR UNTERNEHMENSWEBSITE

Waffel Löser - Ein Pionier der industriellen Waffelbäckerei seit 1949

Zur Erfolgsgeschichte